Kooperationspartner

Naturparkverwaltung

Naturpark BarnimMit der Verwaltung des Großschutzgebietes Naturpark Barnim arbeitet der Förderverein eng zusammen. Der Naturpark ist die Gebietskulisse für sämtliche Projekte und Aktivitäten des Fördervereins, die konzeptionell und inhaltlich wiederum detailliert auf die Ziele der Naturparkentwicklung abgestimmt sind. Der Naturpark Barnim ist deshalb ein institutionelles Mitglied des Fördervereins.

Die Naturparkverwaltung ist ein wichtiger Ansprechpartner für die ehrenamtlichen Naturschützer der Region. Sie koordiniert den „Biologischen Arbeitskreis“, dessen jährlich stattfindende Tagung und Exkursion Anlass zu fachlichem Austausch und Diskussion geben.

Übersichtskarte Naturpark Barnim


Besonders sehenswerte Gebiete im Naturpark sind:

  • die Karower Teiche – ein vielfältiges Feuchtgebiet mit seltenen Tierarten,
    bizarren Bäumen und vielen stehenden Gewässern, (Foto)
  • das Tegeler Fließ – mit naturnahen Bächen und Stillgewässern inmitten
    eines kleinteiligen Mosaiks von Feucht- und Trockenrasen, (Foto)
  • die Schnelle Havel bei Oranienburg – ein naturnaher Flussabschnitt
    in den reizvollen Wiesen der Havelniederung mit reicher Uferflora, (Foto)
  • das Nonnenfließ – mit typischen Prall- und Gleithängen, dunklen Bruchwäldern,
    Totarmen und alten Teichen, (Foto)
  • das Biesenthaler Becken – ein geologisch einzigartiger Raum
    mit vielen wachsenden Moortypen, kleinen Fließgewässern, Feuchtgebieten,
    Erlenbruchwäldern und seltenen Tierarten wie Fischotter oder Steinbeißer. (Foto)


Kontakt:

Naturparkverwaltung
Wandlitzer Chaussee 55
16321 Bernau
Telefon: 0 33 38 - 75 176 -11

Weitere Informationen zu Natur und Landschaft im Großschutzgebiet
sowie zahlreiche Hinweise für Radler, Wanderer und Ausflügler
finden Sie unter:
www.naturpark-barnim.de

Download: Imageflyer Naturpark Barnim